Beschreibung
Norditropin FlexPro Inj Lös 5 mg
Charakteristika
Wachstumshormon (GH)
Biopharmazeutikum
Somatropin ADNr (gentechnologisch in E.coli-Bakterien hergestellt) (5 mg)
corresp.: Somatropin ADNr (15 UI) (w)
Mannitol (H)
Histidin (H)
Poloxamer 188 (H)
Phenol (H)
Natronlauge zur pH-Wert-Einstellung (H)
Salzsäure zur pH-Wert-Einstellung (H)
corresp.: Natrium max. (0.002 mmol) (H)
Aqua ad iniect. pro 1.5 ml
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Wachstumshormon (GH), (Somatropin ADNr (gentechnologisch in E.coli-Bakterien hergestellt) (5 mg))
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

4633280
Fertigpen 1.5 ml
251.75
A
7680604690017
Anwendung nur bei nachgewiesenem Somatropin-Mangel.
Bei Erwachsenen mit vorgängiger Kostengutsprache durch den Vertrauensarzt des Krankenversicherers.
Ausserdem bei der Langzeitbehandlung von Wachstumsstörungen bei Kindern mit intrauterinem Kleinwuchs (SGA) auch ohne nachgewiesenen Somatropin-Mangel unter folgenden 8 Kriterien:
- Geburtsgewicht/grösse unter <= -2 SDS
- Kein Aufholwachstum bis zum 4. Lebensjahr
- Aktuelle Grösse unter <= -2.5 SDS
- Wachstumsgeschwindigkeit im letzten Jahr unter <= 0 SDS
- Angleichung an elterliche Zielgrösse < -1 SDS
- Ein Wachstumshormonmangel und/oder eine Hypothyreose müssen vorher ausgeschlossen sein.
- Andere medizinische Gründe oder Behandlungen, welche eine Wachstumsstörung verursachen könnten, müssen vor Therapie mit Norditropin Simplexx resp. Norditropin Nordiflex resp. Norditropin FlexPro ausgeschlossen werden
- Reevaluation der Therapie nach einem Jahr: wenn der SDS der Wachstumsgeschwindigkeit nach 1 Jahr mindestens +1 beträgt, wird die Behandlung mit Norditropin Simplexx resp. Norditropin Nordiflex resp. Norditropin FlexPro weitergeführt.