Xarelto® (Rivaroxaban) 05.05.2020
Neuer Warnhinweis: Patienten mit künstlichen Herzklappen

Xarelto sollte nicht zur Pro­phylaxe thromboembolischer Ereignisse nach einem Aorten­klappen­ersatz mittels Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI) angewendet werden. In einer kontrollierten klinischen Studie bei Patienten nach TAVI wies die Behandlung mit Xarelto 10 mg täglich im Ver­gleich zu einer antithrombozytären Behandlung eine erhöhte Mortalität, ein höheres Blutungsrisiko und mehr thromboembolische Komplikationen auf. Es liegen keine Daten vor, die die Sicherheit und Wirksamkeit von Xarelto bei Patienten mit anderen künstlichen Herzklappen belegen. Daher wird der Einsatz von Xarelto bei Patienten mit künstlichen Herzklappen grundsätzlich nicht empfohlen.

Quelle:
Fachinformation Xarelto®, Stand 10/2019
Produkt
Beschreibung
Indikation,Dosierung