Charakteristika
Präparat für chemische Denervation, Botulinumtoxin A
Trockensubstanz
Botulinumtoxin Typ A (50 U. Botox)
Albumin human (H)
Natriumchlorid (H)
corresp.: Natrium (0.18 mg) (H)
pro vitro
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Präparat für chemische Denervation, Botulinumtoxin A, (Botulinumtoxin Typ A (50 U. Botox))
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

7823747
Ampulle 2 Stk (iH 06/22)
269.25
A
7680524330024
Fokale Spastizität der oberen und unteren Extremität bei Erwachsenen (max. 4 Behandlungen pro Jahr).
Fokale Spastizität der oberen und unteren Extremität (inkl. Spitzfuss-Stellung) bei Jugendlichen und Kindern ab 2 Jahren (max. 4 Behandlungen pro Jahr).
Blepharospasmus, Spasmus hemifacialis, Strabismus, Torticollis spasticus.
Nach Ausschöpfung konservativer Therapieoptionen an einer in Neuro-Urologie oder Urogynäkologie spezialisierten Institution:
• Behandlung der Harninkontinenz infolge neurogener Detrusorhyperaktivität in Zusammenhang mit einer neurologischen Erkrankung (wie z.B. Rückenmarksverletzung, Multiple Sklerose) bei Erwachsenen.
• Behandlung der überaktiven Blase mit den Symptomen Harninkontinenz, Harndrang und häufige Miktion bei erwachsenen Patienten.
Es wird lediglich die abgegebene Teilpackung, die zur Therapie notwendig ist, vergütet. Der Preis für die verabreichte Teilpackung ist proportional zum Publikumspreis der verwendeten Packung zu berechnen.