Keytruda® (Pembrolizumab) 26.08.2020
Indikationserweiterung: Erstlinienbehandlung des metastasiertem kolorektalem Karzinoms
MSD Merck Sharp & Dohme AG

Keytruda ist neu indiziert als Monotherapie zur Erstlinienbehandlung von erwachsenen Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom mit hoher Mikrosatelliteninstabilität oder fehlerhafter DNA-Mismatch-Reparatur.
Die empfohlene Dosis beträgt 200 mg alle 3 Wochen als 30-minütige intravenöse Infusion.

Quelle:
Fachinformation Keytruda®, Stand 08/2020
Produkt
Beschreibung
Indikation,Dosierung