Ibrance® (Palbociclib) 15.11.2017
Neue Empfehlungen bei Nieren- oder Leberinsuffizienz

Eine Dosierungsanpassung ist bei einem Kreatinin-Clearance ≥15 ml/min nicht erforderlich. Bei hämodialysepflichtigen Patienten liegen nicht genügend Daten für eine Dosierungsempfehlung vor.

Bei Patienten mit leichter oder mittelschwerer Leberfunktionsstörung ist keine Anpassung der Dosierung erforderlich. Bei Patienten mit schwerer Leberfunktionsstörung wird eine Dosierung von 75 mg einmal täglich im Schema 3/1 empfohlen.