relevancerelevance
OncoTICE®
Neue unerwünschte Wirkung
Fälle von Vaskulitis wurden berichtet.
26.08.19
relevancerelevancerelevance
Giotrif® (Afatinib)
Neue unerwünschte Wirkung
Bei 0,2% der Patienten unter der Behandlung mit Giotrif wurden über gastrointestinale Perforationen, auch mit Todesfolge, berichtet. In den meisten Fällen waren die gastrointestinalen Perforationen mit anderen bekannten Risikofaktoren assoziiert. Bei Patienten, die unter der Behandlung mit Giotrif gastrointestinale Perforationen entwickeln, sollte die Behandlung dauerhaft abgesetzt werden.
15.08.19
relevancerelevance
Implanon NXT® (Etonogestrel)
Swissmedic informiert
Die Zulassungsinhaberin MSD Merck Sharp & Dohme AG informiert:
Aktualisierung bezüglich der Insertionsstelle des Implantats: das Implantat sollte subdermal direkt unter die Haut an der Innenseite des nicht-dominanten Oberarms eingesetzt werden, über dem Trizeps etwa 8-10 cm oberhalb des medialen Epicondylus des Humerus und 3-5 cm hinter dem Sulcus zwischen Bizeps und Trizeps.
14.08.19
relevancerelevancerelevance
Capecitabin
Neue Empfehlungen betreffend Fortpflanzung und Stillzeit, unerwünschte Wirkungen
Bei gebärfähigen Frauen sollte eine wirksame Verhütungsmethode während der Behandlung und während der 6 Monate nach der letzten Dosis Xeloda angewendet werden.
Basierend auf Erkenntnissen zur Genotoxizität sollten männliche Patienten mit gebärfähigen Partnerinnen während der Behandlung und während der 3 Monate nach der letzten Dosis Xeloda ein wirksames Verhütungsmittel verwenden.
Da nicht bekannt ist, ob ein potenzielles Risiko für gestillte Kinder besteht, sollte während der...
12.08.19
23.08.19
21.08.19
16.08.19
14.08.19
14.08.19
Achtung, Ihr Browser unterstützt keine Cookies