relevancerelevance
Imnovid® (Pomalidomid)
Neue Dosierungsempfehlungen bei Nieren-/Leberfunktionsstörungen, neue unerwünschte Wirkungen
Bei Patienten mit mässiger Niereninsuffizienz und Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz, die nicht dialysepflichtig sind, ist keine Dosisanpassung von Pomalidomid erforderlich. Bei dialysepflichtigen Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz beträgt die empfohlene Anfangsdosis 3 mg täglich (Dosisreduktion um 25%). An Hämodialysetagen sollte Pomalidomid nach der Hämodialyse eingenommen werden.
Für Patienten mit leicht bis mässig eingeschränkter Leberfunktion beträgt die empfohlene...
22.02.17
relevancerelevance
Xalkori® Kapseln (Crizotinib)
Neue unerwünschte Wirkung
Häufig wurde über verminderte Testosteronspiegel im Blut (einschliesslich Hypogonadismus, sekundärer Hypogonadismus) berichtet.
22.02.17
relevancerelevancerelevance
Ritonavir
Neue Kontraindikation
Ritonavir ist kontraindiziert zusammen mit Colchicin bei Patienten mit eingeschränkter Nieren- und/oder Leberfunktion.
22.02.17
relevancerelevance
Omeprazol
Neue unerwünschte Wirkung
Protonenpumpenhemmer sind in sehr seltenen Fällen mit dem Auftreten eines subakuten kutanen Lupus Erythematodes (SCLE) assoziiert. Falls Läsionen, insbesondere an den der Sonne ausgesetzten Hautbereichen, auftreten, und falls dies von einer Arthralgie begleitet ist, sollte der Patient umgehend ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, und das medizinische Fachpersonal sollte erwägen, das Arzneimittel abzusetzen. SCLE nach vorheriger Behandlung mit einem Protonenpumpenhemmer kann das Risiko eines SCLE...
22.02.17
27.02.17
22.02.17
20.02.17
17.02.17
Achtung, Ihr Browser unterstützt keine Cookies