relevancerelevance
AmBisome® (Amphotericin B)
Neue Dosierungsempfehlung bei Mucormykosen

Zur Dosierung bei Mucormykosen liegen keine kontrollierten Studien und nur limitierte Daten aus der Literatur vor. Die Standarddosis beträgt im allgemeinen 5 mg/kg/Tag. In publizierten Studien wurden, insbesondere bei Beteiligung des ZNS, Dosen bis 10 mg/kg/Tag (in Einzelfällen bis 14 mg/kg/Tag) verwendet.
Bei Mucormykosen kann eine längere Behandlungsdauer erforderlich sein (bis zu 8 Wochen, in Einzelfällen bei tiefen Infektionen auch länger).
17.11.17
relevancerelevance
Magnesium-Diasporal®
Löschung der Interaktion mit Eisensälze
Eine Beeinträchtigung der Eisenaufnahme ist bei Magnesiumcitrat nicht zu erwarten.
17.11.17
relevance
Dantrolen i.v. (Dantrolen)
Swissmedic informiert
Die Firma Norgine AG informiert über wichtige, die Anwendung von Dantrolen i.v., Injektionslösung betreffende Änderungen:
17.11.17
relevance
Buccolam® (Midazolam hydrochlorid)
Swissmedic informiert
In Absprache mit Swissmedic informiert die Zulassungsinhaberin, Shire Switzerland GmbH, über einen möglichen Produktemangel betreffend BUCCOLAM vorgefüllte Kunststoffspritzen, Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle (ZL-Nr. 62556).
16.11.17
relevancerelevancerelevance
Ibrance® (Palbociclib)
Neue Empfehlungen bei Nieren- oder Leberinsuffizienz
Eine Dosierungsanpassung ist bei einem Kreatinin-Clearance ≥15 ml/min nicht erforderlich. Bei hämodialysepflichtigen Patienten liegen nicht genügend Daten für eine Dosierungsempfehlung vor.

Bei Patienten mit leichter oder mittelschwerer Leberfunktionsstörung ist keine Anpassung der Dosierung erforderlich. Bei Patienten mit schwerer Leberfunktionsstörung wird eine Dosierung von 75 mg einmal täglich im Schema 3/1 empfohlen.
15.11.17
15.11.17
15.11.17
13.11.17
10.11.17
Achtung, Ihr Browser unterstützt keine Cookies