Charakteristika
Systemisches Glukokortikoid
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Systemisches Glukokortikoid, (Prednison (1 mg))
Indikation
Rheumatische, allergische, dermatologische Erkrankungen «FI»; Kollagenosen «FI», Nebenniereninsuffizinez (in Kombination mit einem Mineralkortikoid), granulomatöse Thyreoiditis, Augenerkrankungen «FI», Colitis ulcerosa, M. Crohn, nephrotisches Syndrom, Leukämie (palliativ), Lymphom beim Erw. (palliativ), akute Abstossungsreaktion von Transplantaten, Palliativtherapie bei Sarkoidose und hämatologischer Erkrankungen «FI».
Dosierung
Einnahmemöglichkeiten
Fortlaufend: in 2–4 Gaben.
Zirkadian (<20 mg tgl.): gesamte Tagesdosis am Morgen.
Alternierend: doppelte Tagesdosis jeden 2. Tag.
Intermittierend: während 3 Tagen, dann 4 Tage ohne Therapie.
Erwachsene
Kurzzeittherapie von schweren akuten Zuständen, Abstossungsreaktion:
 100–200 mg tgl. in 4 Gaben (1. und 2. Gabe mit einem i.v. Präparat), evtl. bis 1500 mg tgl., meistens während max. 72 h.
Akute, nicht lebensbedrohliche Erkrankungen: 15–30 mg tgl., evtl. mehr.
Chronische infauste Erkrankungen: initial 15–30 mg tgl., evtl. mehr.
Nicht lebensbedrohliche chronische Erkrankungen: initial 5–10 mg tgl., dann schrittweise erhöhen.
Pädiatrie
8–12 J.:
75% der Erwachsenendosis.
2–8 J.: 50% der Erwachsenendosis.
<2 J.: 25% der Erwachsenendosis.
Kontraindikation
Nur bei Langzeitanwendung (ausser Substitution): Magen-Darm-Ulzera, schwere Osteoporose, Diabetes, Niereninsuffizienz, schwere Hypertonie, psychiatrische Anamnese; Herpes simplex, zoster (virämische Phase) oder corneae; Varizellen, ca. 8 Wo. vor und bis 2 Wo. nach Impfung, Poliomyelitis (ausser bulbärenzephalitische Form), Amöbeninfektion, Systemmykosen, Lymphome nach BCG-Impfung, Glaukom. Schwangerschaft «FI», Stillzeit.
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

454534
Blister 20 Stk
6.00
B
7680293490103

454540
Blister 100 Stk
8.45
B
7680293490295