Beschreibung
Skyrizi Inj Lös 150 mg/ml Fertigspritze
Charakteristika
Immunsuppressivum, humanisierter monoklonaler Antikörper (anti-IL-23)
Biopharmazeutikum
Risankizumab (aus gentechnisch veränderten CHO (Chinese Hamster Ovary)-Zellen hergestellt) (150 mg)
Natrium acetat-3-Wasser (H)
corresp.: Natrium (0.209 mg) (H)
Essigsäure, konzentrierte (Eisessig) (H)
Trehalose-2-Wasser (H)
Polysorbat 20 (H)
Aqua ad iniect. pro 1 ml
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Immunsuppressivum, humanisierter monoklonaler Antikörper (anti-IL-23), (Risankizumab (aus gentechnisch veränderten CHO (Chinese Hamster Ovary)-Zellen hergestellt) (150 mg))
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

7804915
Fertigspritze 1 Stk (iH 10/21)
3675.30
B
7680669440022
Schwere Plaque-Psoriasis:
Behandlung erwachsener Patienten mit schwerer Plaque-Psoriasis, bei denen eine Phototherapie oder eine der folgenden konventionellen systemischen Therapien (Ciclosporin, Methotrexat, Acitretin) keinen therapeutischen Erfolg gezeigt haben. Falls nach 16-wöchiger Behandlung kein therapeutischer Erfolg eingetreten ist, ist die Behandlung abzubrechen.
Die Verschreibung kann nur durch Fachärzte der Dermatologie oder dermatologische Universitätskliniken/Polikliniken erfolgen.