Charakteristika
Onkologikum, Inhibitor der MET-Rezeptor-Tyrosinkinase
Orphan Drug
Capmatinib (200 mg)
ut Capmatinib hydrochlorid-1-Wasser (244 mg) (w)
Cellulose, mikrokristalline (H)
Mannitol (H)
Crospovidon (H)
Povidon K30 (H)
Magnesium stearat (H)
Siliciumdioxid, hochdisperses (H)
Natrium laurylsulfat (H)
corresp.: Natrium (0.16 mg) (H)
Überzug:
Hypromellose (H)
Titandioxid (E171) (H)
Macrogol 4000 (H)
Talkum (H)
Eisen(III)-oxid (E172) (H)
pro compr. obduct.
Neue aktive Substanz (NAS)
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Onkologikum, Inhibitor der MET-Rezeptor-Tyrosinkinase, (Capmatinib (200 mg))
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

7804646
Blister 120 Stk
5886.90
A
7680676480028
Nach Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorgängiger Konsultation des Vertrauensarztes. Die Kostengutsprache hat folgenden Indikationscode zu enthalten: 21282.01
TABRECTA ist für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasierendem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) mit einer MET-Exon-14-Skipping-Mutation indiziert. Eine Anwendung bei zusätzlichen onkogenen Treibermutationen inklusive EGFR- oder ALK Tumoraberrationen wird nicht vergütet. Die Behandlung erfolgt bis zur Progression der Erkrankung.
Eine Rotation innerhalb der MET-Inhibitoren wird ausschliesslich bei Kontraindikation oder Unverträglichkeit vergütet.
Die Novartis Pharma Schweiz AG erstattet dem Krankenversicherer, bei dem die versicherte Person zum Zeitpunkt des Bezugs versichert war, auf dessen erste Aufforderung hin die ersten zwei bezogenen Packungen TABRECTA vollständig zum Fabrikabgabepreis von Fr. 5503.34 zurück. Die Mehrwertsteuer kann nicht zusätzlich zu diesem Anteil des Fabrikabgabepreises zurückgefordert werden. Die Aufforderung zur Rückerstattung soll ab dem Zeitpunkt der Verabreichung erfolgen.