Charakteristika
Onkologikum, Inhibitor der Bruton-Tyrosinkinase
Orphan Drug
Acalabrutinib (100 mg)
Cellulose, mikrokristalline siliconisiert (H)
Maisstärke, vorverkleistert (H)
Carboxymethylstärke, Natrium Typ A (H)
corresp.: Natrium max. (0.25 mg) (H)
Magnesium stearat (H)
Kapselhülle
Gelatine (H)
Eisen(III)-oxid (E172) (H)
Indigocarmin (E132) (H)
Titandioxid (E171) (H)
Drucktinte
Schellack (H)
Eisen(III)-oxid (E172) (H)
Propylenglycol (H)
Ammoniak (H)
pro caps.
Neue aktive Substanz (NAS)
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Onkologikum, Inhibitor der Bruton-Tyrosinkinase, (Acalabrutinib (100 mg))
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

7797929
Blister 60 Stk (iH 03/21)
5786.20
A
7680677900013
Die Behandlung bedarf der Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorgängiger Konsultation des Vertrauensarztes.

1L CLL (Monotherapie)
Als Monotherapie zur Behandlung erwachsener Patienten mit unbehandelter chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) mit 17p-Deletion oder TP53-Mutation:
- die 65 Jahre und älter sind ODER
- die 18-64 Jahre sind und Begleiterkrankungen haben (mit einer Kreatinin Clearance < 70 ml/min oder klinisch relevanten Komorbiditäten ermittelt durch die Cumulative Illness Rating Scale (CIRS) mit einem Wert > 6 oder einem vergleichbaren Wert eines anderen anerkannten Bewertungssystems).

2L+ CLL (Monotherapie)
Als Monotherapie zur Behandlung erwachsener Patienten mit CLL, die mindestens eine Vortherapie erhalten haben. Acalabrutinib wird jedoch nicht bei Patienten vergütet, bei denen unter Ibrutinib eine Krankheitsprogression auftrat.