Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

7795630
Blister 90 Stk (iH 04/21)
4184.95
A
7680669410032
Nach Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorgängiger Konsultation des Vertrauensarztes.
LORVIQUA wird vergütet zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit Anaplastische-Lymphom-Kinase (ALK)-positivem, metastasiertem nicht kleinzelligem Lungenkarzinom (non small cell lung cancer, NSCLC) nach Progression unter vorangegangener Behandlung mit mindestens zwei ALK-Tyrosinkinaseinhibitor (TKI).
Im Falle einer Progression ist die Behandlung abzubrechen.
Die Pfizer AG vergütet dem Krankenversicherer, bei dem die versicherte Person zum Zeitpunkt des Bezugs versichert war, auf dessen Aufforderung hin für jede bezogene Packung LORVIQUA 100 mg, 30 Filmtabletten Fr. 638.51 zurück und für jede Packung LORVIQUA 25 mg, 90 Tabletten Fr. 478.88 zurück.
Die Mehrwertsteuer kann nicht zusätzlich zu diesem Anteil des Fabrikabgabepreises zurückgefordert werden.
Kontaktadresse: Pfizer-Rueckverguetung@pfizer.com


7769018
Blister 120 Stk (aH 04/21)
 
A
7680669410018