Beschreibung
Revolade Plv 25 mg zur Herstellung einer oralen Suspension
Charakteristika
Hämostatikum, systemisch, Thrombopoetinrezeptor (TPO-R)-Agonist
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Hämostatikum, systemisch, Thrombopoetinrezeptor (TPO-R)-Agonist, (Eltrombopag (25 mg))
Indikation
Chronische idiopathische thrombozytopenische Purpura nach Versagen anderer Therapieoptionen ab 1 Jahr; Thrombozytopenie bei chronischer Hepatitis C, falls sie eine Interferon-Therapie verunmöglicht; Zytopenie bei Patienten mit erworbener schwerer aplastischer Anämie, die entweder refraktär oder stark vorbehandelt sind und für die eine hämatopoetische Stammzelltransplantation nicht in Frage kommt; Erstlinientherapie von erworbener schwerer aplastischer Anämie in Kombination mit einer Standardimmunsuppressionstherapie ab 2 Jahren, wenn eine hämatopoetische Stammzelltransplantation nicht geeignet ist.
Dosierung
Chronische idiopathische thrombozytopenische Purpura
>6 J. nicht-asiatischer Abstammung:
>27 kg: initial 1×tgl. 50 mg (<27 kg: initial 1×tgl. 37,5 mg), evtl. alle 2 Wo. um 25 mg erhöhen, max. 1×tgl. 75 mg.
>6 J. asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 25 mg, evtl. alle 2 Wo. um 25 mg erhöhen, max. 1×tgl. 75 mg.
1–5 J. nicht-asiatischer Abstammung: 1×tgl. 1,2 mg/kg, evtl. alle 2 Wo. um 30% erhöhen, max. 1×tgl. 75 mg.
1–5 J. asiatischer Abstammung: 1×tgl. 0,8 mg/kg, evtl. alle 2 Wo. um 30% erhöhen, max. 1×tgl. 75 mg.
Thrombozytopenie bei chronischer Hepatitis C
>18 J
.: initial 1×tgl. 25 mg, evtl. alle 2 Wo. um 25 mg erhöhen, max. 1×tgl. 100 mg.
Refraktäre oder vorbehandelte schwere aplastische Anämie
>18 J.: initial 1×tgl. 50 mg (Patienten asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 25 mg), evtl. alle 2 Wo. um 25 mg erhöhen, max. 1×tgl. 150 mg.
Erstlinientherapie von schwerer aplastischer Anämie
>12 J. nicht-asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 150 mg während 6 Mon., max. 1×tgl. 150 mg.
>12 J. asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 75 mg während 6 Mon., max. 1×tgl. 75 mg.
6-12 J. nicht-asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 75 mg während 6 Mon., max. 1×tgl. 75 mg.
6-12 J. asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 37,5 mg während 6 Mon., max. 1×tgl. 37,5 mg.
2–6 J. nicht-asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 2,5 mg/kg während 6 Mon., max. 1×tgl. 2,5 mg/kg.
2–6 J. asiatischer Abstammung: initial 1×tgl. 1,25 mg/kg während 6 Mon., max 1×tgl. 1,25 mg/kg.
Kontraindikation
Fortpflanzung bei der Frau, Schwangerschaft «FI», Stillzeit.