Charakteristika
Antiandrogen
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Antiandrogen, (Cyproteron acetat (50 mg))
Indikation
Sexualdeviationen beim Mann, inoperables Prostatakarzinom, schwere Androgenisierungserscheinungen bei der Frau.
Dosierung
Nach dem Essen.
Männer
Sexualdeviation: >18 J.: initial 2×tgl. 1 Tabl., evtl. erhöhen auf 2(–3)×tgl. 2 Tabl., Erhalt 2×tgl. ½ Tabl., Dosisreduktion um ½(–1) Tabl. im Abstand von einigen Wo.
Prostatakarzinom: >18 J.: 2–3×tgl. 2 Tabl.; in Kombination mit GnRH Agonisten «FI».
Frauen
Übliche Dosierung: >18 J.: 2 Tabl. tgl. (folgende Zyklen evtl. ½–1 Tabl.) vom 1.–10. Zyklustag, in Kombination mit einem kombinierten oralen, Cyproteronacetat-haltigen Kontrazeptivum vom 1.–21. Zyklustag.
Nach Hysterektomie oder nach der Menopause: >18 J.: ½–1 Tabl. tgl. während 21 Tagen, dann 7 Tage Pause.
Teilbarkeit
Teilbar in 2 Teile
Kontraindikation
Männer: Lebererkrankung, Lebertumoren (inkl. Anamnese), Meningeom (inkl. Anamnese), Dubin-Johnson-Syndrom, Rotor-Syndrom, konsumierende Krankheit, schwere Depression; zusätzl. bei Prostatakarzinom: Thromboembolie; zusätzl. bei Sexualdeviation: thromboembolische Ereignisse (inkl. Anamnese), schwerer Diabetes mit Gefässveränderungen, Sichelzellanämie.
Frauen: Lebererkrankung, Lebertumoren (inkl. Anamnese), Meningeom (inkl. Anamnese), Dubin-Johnson-Syndrom, Rotor-Syndrom, konsumierende Krankheit, schwere Depression, thromboembolische Ereignisse (inkl. Anamnese), schwerer Diabetes mit Gefässveränderungen, Sichelzellanämie, Herpes gestationis, schwangerschaftsbedingter Ikterus, anhaltender Juckreiz während einer früheren Schwangerschaft. Schwangerschaft, Stillzeit.
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

625059
Blister 50 Stk
56.50
B
7680374820133

7037472
5 Blister 50 Stk
198.85
B
7680374820034