Charakteristika
Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2)
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Onkologikum, monoklonaler Antikörper (anti-HER2), (Trastuzumab emtansin (gentechnologisch hergestellt unter Verwendung von CHO [Chinese Hamster Ovary]-Zellen und mit dem Chemotherapeutikum DM1 konjugiert) (100 mg))
Therapie

Antineoplastika > Monoklonale Antikörper

Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

5605251
Vial 1 Stk
1701.55
A
7680628920015
Nur nach vorgängiger Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorheriger Konsultation des Vertrauensarztes.
Kadcyla ist als Monotherapie für die Behandlung von Patienten mit HER2-positivem, inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs indiziert, die mit Trastuzumab und einem Taxan vorbehandelt sind.
Nur bis zur Progression der Krankheit.


Adjuvante Behandlung:
Nur nach vorgängiger Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorheriger Konsultation des Vertrauensarztes als Monotherapie für die adjuvante Behandlung von Patientinnen mit HER2-positivem Brustkrebs im Frühstadium, die nach abgeschlossener präoperativer, neoadjuvanter taxanhaltiger Chemotherapie in Kombination mit mindestens Trastuzumab als HER2 gerichtete Therapie zum Zeitpunkt des nachfolgenden chirurgischen Eingriffes eine pathologische Resterkrankung in der Brust und/oder den Lymphknoten aufweisen. Die Patientinnen müssen vor Beginn der neoadjuvanten Therapie ein Tumorstadium cT1-4/N0-3/M0 aufgewiesen haben (exklusiv cT1a-b/N0).

Die Zulassungsinhaberin Roche Pharma (Schweiz) AG erstattet dem Krankenversicherer, bei dem die versicherte Person zum Zeitpunkt des Bezugs versichert war, auf dessen Aufforderung hin für jede für die adjuvante Behandlung bezogene Packung KADCYLA einen festgelegten Anteil des Fabrikabgabepreises zurück. Die Zulassungsinhaberin gibt dem Krankenversicherer die jeweilige Höhe der Rückerstattungen bekannt. Die Mehrwertsteuer kann nicht zusätzlich zurückgefordert werden. Die Aufforderung zur Rückerstattung soll ab dem Zeitpunkt der Verabreichung erfolgen.