Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

4840665
1 Stk
334.65
A
7680614310011
Zur Drittlinientherapie peripherer neuropathischer Schmerzen bei erwachsenen Patienten, die nicht an Diabetes und nicht an einer HIV-assoziierten Neuropathie leiden, und bei denen mit den Erstlinientherapien (Antiepileptika, trizyklische Antidepressiva, Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahme-hemmer) und mit den Zweitlinientherapien (Opiate, Lidocain-Pflaster) keine ausreichende Schmerzreduktion erreicht werden konnte oder welche die oralen Erstlinien- und Zweitlinientherapien nicht toleriert haben.
Behandlung in Zusammenarbeit mit einem Schmerzzentrum resp. Schmerzspezialisten mit einem Fähigkeitsausweis in der interventionellen Schmerztherapie (SSIPM).
Zweitapplikation einzig bei Reduktion der Schmerzen um mindestens 30% (VAS).
Vergütung von maximal zwei Applikationen (Pflaster) pro drei Monate zu Fr. 576.50 (Publikumspreis). Der Verbrauch eines einzigen Pflasters kostet Fr. 334.65 (Publikumspreis).
Kostengutsprache durch den Krankenversicherer auf Antrag des Vertrauensarztes.