Beschreibung
Humatrope Trockensub 24 mg cum Solvens
Charakteristika
Wachstumshormon (GH)
Biopharmazeutikum
Trockensubstanz
Somatropin ADNr (24 mg)
Glycin (H)
Mannitol (H)
Natrium phosphate (H)
pro vitro
Lösungsmittel
Glycerol (H)
Metacresol (9.45 mg) (K)
Aqua ad iniect. pro 3.15 ml
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Wachstumshormon (GH), (Somatropin ADNr (24 mg))
Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

2473010
Ampulle 1 Stk
1011.40
A
7680530520617
Anwendung nur bei nachgewiesenem Somatropin-Mangel. Bei Erwachsenen mit vorgängiger Kostengutsprache durch den Vertrauensarzt des Krankenversicherers.
Ausserdem zur Langzeitbehandlung von Wachstumsstörungen bei Kindern ab 4 Jahren mit bestätigtem SHOX (Short Stature HOmeoboX-Containing gene)-Mangel unter folgenden Kriterien:
der SHOX-Mangel muss durch die entsprechende DNA-Analyse nachgewiesen sein.
Verschreibung nur durch pädiatrische Endokrinologen.
Reevaluation der Therapie nach 1 Jahr: Wenn der SDS der Wachstumsgeschwindigkeit nach 1 Jahr mindestens +1 beträgt, wird die Behandlung mit HUMATROPE weitergeführt.
Ausserdem bei der Langzeitbehandlung von Wachstumsstörungen bei Kindern mit intrauterinem Kleinwuchs (SGA) auch ohne nachgewiesenen Somatropin-Mangel unter folgenden 8 Kriterien:
- Geburtsgewicht/grösse unter <= -2 SDS
- Kein Aufholwachstum bis zum 4. Lebensjahr
- Aktuelle Grösse unter <= -2.5 SDS
- Wachstumsgeschwindigkeit im letzten Jahr unter <= 0 SDS
- Angleichung an elterliche Zielgrösse < -1 SDS
- Ein Wachstumshormonmangel und/oder eine Hypothyreose müssen vorher ausgeschlossen sein.
- Andere medizinische Gründe oder Behandlungen, welche eine Wachstumsstörung verursachen könnten, müssen vor Therapie mit Humatrope ausgeschlossen werden
- Reevaluation der Therapie nach einem Jahr: wenn der SDS der Wachstumsgeschwindigkeit nach 1 Jahr mindestens +1 beträgt, wird die Behandlung mit Humatrope weitergeführt.