Minirin / Octostim, Nasalspray 17.07.2020
 

Präparate:
Minirin Nasalspray

Zulassungsnummer: 48069
Octostim Nasalspray
Zulassungsnummer: 53745 
Wirkstoff: desmopressinum
Zulassungsinhaberin: Ferring AG
Rückzug der Chargen: s. Firmenschreiben

Die Firma Ferring AG zieht die im Firmenschreiben erwähnten Chargen von Minirin und Octostim Nasalspray vorsorglich vom Markt zurück bis auf Stufe Detailhandel. Der Rückruf erfolgt aufgrund von nicht spezifikationskonformen, zu hohen Resultaten für den Wirkstoff- (Desmopressin) und Konservierungsmittelgehalt (Benzalkoniumchlorid), nachdem bei vorgängigen visuellen Kontrollen von Mustern der beiden Präparate ein zu geringes Volumen festgestellt wurde (Aufkonzentration). Die bisherige Kontrolle von Rückstellmustern von Schweizer Chargen ergab keine abweichenden Resultate.

Der Rückruf erfolgt mittels Firmenschreiben an die mit dem Präparat belieferten Kunden.

Quelle:
Swissmedic, Chargenrückruf – Minirin Nasalspray / Octostim Nasalspray

Produkt
Beschreibung