Charakteristika
Immunsuppressivum, humanisierter monoklonaler Antikörper (anti-CD20)
Biopharmazeutikum
Ocrelizumab (hergestellt in CHO (Chinese Hamster Ovary)-Zellen) (300 mg)
Natrium acetat-3-Wasser (H)
Essigsäure, konzentrierte (Eisessig) (H)
Trehalose-2-Wasser (H)
Polysorbat 20 (aus gentechnisch verändertem Mais hergestellt) (H)
Aqua. ad solut. infund. pro 10 ml
Neue aktive Substanz (NAS)
Gesundheit & Schönheit > Gesundheitspflege Immunsuppressivum, humanisierter monoklonaler Antikörper (anti-CD20), (Ocrelizumab (hergestellt in CHO (Chinese Hamster Ovary)-Zellen) (300 mg))
Therapie

Immunologika > Immunsuppressiva > Monoklonale Antikörper

Multiple Sklerose-Therapeutika > Immunsuppressiva

Pharmacode
Artikel
CHF
Abgabekat.
Rückerstattungskat.
GTIN

7230269
Durchstechflasche 1 Stk
5703.60
A
7680661850010
Für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit aktiven schubförmigen Verlaufsformen der Multiplen Sklerose (MS).
Für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit primär progredienter Multipler Sklerose (PPMS) zur Verlangsamung der Krankheitsprogression und zur Reduzierung der Verschlechterung der Gehgeschwindigkeit.

Die Roche Pharma (Schweiz) AG erstattet dem Krankenversicherer, bei dem die versicherte Person zum Zeitpunkt des Bezugs versichert war auf dessen erste Aufforderung hin für jede bezogene Durchstfl OCREVUS Inf Konz 300 mg/10ml, einen Anteil von Fr. 496.41 pro Durchstfl OCREVUS zurück. Die Mehrwertsteuer kann nicht zusätzlich zu diesem Anteil des Fabrikabgabepreises zurückgefordert werden. Die Aufforderung zur Rückerstattung soll ab dem Zeitpunkt der Verabreichung erfolgen.