Inlyta® (Axitinib) 14.04.2014
Kardiale Überwachung

Unter Behandlung mit Inlyta sollten die Patienten regelmässig kardial überwacht werden. Bei klinischen Anzeichen einer Herzinsuffizienz sollte die Behandlung vorübergehend unterbrochen werden. Bei 1.8% der Patienten wurden kardiopulmonale Ereignisse wie Herzversagen, Stauungsherzinsuffizienz, kardio pulmonales Versagen, linksventrikuläre Dysfunktion, verminderte Ejektionsfraktion und Rechtsherzinsuffizienz berichtet. Bei 1.0% der Patienten waren die Ereignisse vom Schweregrad 3/4, bei 0.3% der Patienten fatal.
Produkt
Beschreibung
Indikation,Dosierung