Methotrexat Pfizer® 01.07.2016
Intrathekale Verabreichung: neue Konzentration, neue Dosierungsempfehlung für Kinder unter 1 Jahr 

Für die intrathekale und intraventrikuläre Verabreichung muss Methotrexat Pfizer vor Verabreichung mit einem entsprechenden sterilen konservierungsmittelfreiem Medium, wie NaCl 0,9% auf eine Konzentration von 1 mg/ml (vorher 5 mg/ml) verdünnt werden.
Bei Kindern unter 1 Jahr beträgt die intrathekale Dosis neu 6 mg (vorher 7,5 mg).

Produkt
Beschreibung