relevancerelevance
Uptravi® (Selexipag)
Neue Kontraindikation und Empfehlungen in Bezug auf Interaktionen
Die gleichzeitige Anwendung von Selexipag und Gemfibrozil, einem starken Inhibitor von CYP2C8, verursachte einen ausgeprägten (11-fachen) Anstieg der Exposition gegenüber dem aktiven Metaboliten von Selexipag. Die gleichzeitige Anwendung von Uptravi und starken Inhibitoren von CYP2C8 (z.B. Gemfibrozil) ist daher kontraindiziert. Eine Dosisanpassung für Selexipag sollte bei der gleichzeitigen Anwendung mässig starker Inhibitoren von CYP2C8 (z.B. Clopidogrel, Deferasirox, Teriflunomid) erwogen...
22.09.17
relevancerelevance
Opdivo® (Nivolumab)
Neue Vorsichtsmassnahmen, neuer Lagerungshinweis
Atypisches Ansprechen (d.h. ein anfänglicher transienter Anstieg der Tumorgrösse oder kleine neue Läsionen innerhalb der ersten Monate, gefolgt von Tumorschrumpfung) wurde bei einer kleinen Anzahl von Patienten beobachtet, die Nivolumab als Monotherapie in klinischen Studien zu Plattenepithelkarzinom im Kopf-Hals-Bereich, nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom, Melanom und Nierenzellkarzinom erhielten. Es wird empfohlen, die Behandlung mit Opdivo bei klinisch stabilen Patienten, die anfängliche...
15.09.17
relevancerelevancerelevance
Jardiance® (Empagliflozin)
Neue Dosierungsempfehlung, neuer Warnhinweis
Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 10 mg Empagliflozin einmal täglich. Bei Patienten, die diese Dosierung vertragen und eine bessere Blutzuckerkontrolle benötigen, kann neu die Dosis auf einmal täglich 25 mg (Tabletten zu 25 mg zur Zeit noch nicht im Handel) erhöht werden.

In der Studie EMPA-REG OUTCOME war Jardiance (kombinierte Behandlungsgruppen mit Empagliflozin 10 mg und 25 mg) im Vergleich zur Plazebo-Gruppe mit einem nicht signifikanten Trend für ein höheres Risiko...
15.09.17
relevancerelevance
Tyverb® (Lapatinib)
Neue unerwünschte Wirkungen
Es wurde über ventrikuläre Arrhythmien/Torsades de Pointes und QT-Verlängerungen, sowie sehr selten über schwere unerwünschte Hautreaktionen, einschliesslich Stevens-Johnson-Syndrom und toxischer epidermaler Nekrolyse, berichtet.
15.09.17
22.09.17
15.09.17
14.09.17
11.09.17
Achtung, Ihr Browser unterstützt keine Cookies